Kategorien
SPIELBERICHTE

Unnötige Auftaktniederlage gegen Internationale

In der 1. Hälfte war die Partie ausgeglichen, zerfahren und mit vielen Abspielfehlern beiderseits. Inter kam öfter gefährlich über Ihre Flügelspieler vor unser Tor und ging dadurch mit 2:0 in Führung. Unser Team konnte durch 2 verwandelte Foulelfmeter von Emrecan zur Pause ausgleichen.

In der 2. Hälfte war unser Team die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber die vielen Chancen nicht nutzen. Inter nutzte kurz vor Ende der Partie eine Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr. Ihr Außenstürmer setzte sich an der rechten Seite durch und versenkte den Ball aus spitzer Position. Am Ende stand es 3:2 für Inter. Ein Ergebnis das den Spielverlauf auf den Kopf stellte und eine völlig unnötige Niederlage.

Fazit: Spiele gewinnt man durch Tore nicht nur durch Spielanteile.